Allergologie

Eine Allergie ist eine überschießende Reaktion des Immunsystems gegenüber Stoffen, die eigentlich keine Gefahr für die Gesundheit darstellen.

Tränende Augen, Triefnase und heftige Niesattacken können für den Betroffenen jedoch zur Qual werden und die Lebensqualität deutlich mindern. Zudem besteht unbehandelt langfristig ein Risiko, dass sich ein Lungenasthma entwickelt.

Durch eine frühzeitige Diagnose und Allergietestung kann die geeignete Therapie rechtzeitig eingeleitet werden.

Folgende diagnostische und therapeutische Möglichkeiten bieten wir an:

  • Hauttestungen auf Allergien (Pricktestung, Epikutantestung)
  • Blutuntersuchung auf Allergien (spezifisches IgE)
  • Hypersensibilisierungstherapie (sublingual und subkutan)
  • Allergietagebuch
  • Ausstellen von Allergiepässen